Online Geld verdienen mit Affiliate Marketing

Affiliate Marketing: Mit der Kundenvermittlung Online Geld verdienen

Affiliate Marketing ist seit jeher eine der wichtigsten Einnahmestützen im Internet. Nicht nur erlaubt Affiliate Marketing eine Verdienstmöglichkeit ohne direkte Obergrenze, auch bietet es sich für viele Webseitenbetreiber schon aus wirtschaftlichen und praktischen Gründen an. Für alle, die Jobs von Zuhause suchen oder erledigen möchten, ist Affiliate Marketing deshalb unbedingt einen Blick wert.

Das Prinzip von Affiliate Marketing

Kurzum handelt es sich bei diesem Begriff quasi um ein Synonym für die Vermittlung. Affiliates arbeiten also im Dienste eines Partners, beispielsweise einem Dienstleister oder häufiger einem Online-Shop, um diesem Kunden zu vermitteln, welche wiederum beim Partner Umsätze generieren und Online Geld verdienen. Der Affiliate verdient daran, indem der Partner ihm für diese Vermittlung eine Provision ausstellt, welche entweder als Fixbetrag oder häufiger als prozentualer Betrag berechnet ist. Die Vermittlung wird oftmals als erfolgreich gewertet, wenn der vermittelte Besucher eine Bestellung auslöst oder eine Dienstleistung beansprucht. Mitunter sind auch schon Vergütungen möglich, wenn der vermittelte Nutzer als „Lead“ qualifiziert wird. Das geschieht, indem er auf der Seite des Partners einen bestimmten „Meilenstein“ erreicht.

Für Affiliates wird so online Geld verdienen seriös und schnell ermöglicht, denn für erfolgreiches Affiliate Marketing benötigt es nicht mehr als eine Webseite und Nutzer, die diese besuchen. Wie immer beim online Geld verdienen gilt auch hier: je mehr Besucher die eigene Webseite verzeichnet, desto höher fallen auch die späteren Einnahmen aus, da schlicht eine größere Masse an potentiellen Interessenten erreicht wird. Vorteilhaft ist außerdem, dass sich Webseitenbetreiber nicht zwingend an lediglich einen Partner binden müssen. Stattdessen können sie den Markt umfassend sondieren, verschiedene Partnerprogramme ausprobieren und sich letztlich auf das Programm oder eine Kombination aus mehreren Programmen einigen, die die höchsten Eigeneinnahmen verspricht.

Unmittelbare Vorteile beim online Geld verdienen mit Affiliate Marketing

Für die Affiliates ergeben sich durch das Bewerben von Produkten und Leistungen der Partner zahlreiche Vorzüge, welche sowohl praktischer als auch wirtschaftlicher Natur sind. Einer der entscheidenden Vorteile, der direkt für die Verwendung von Affiliate Marketing spricht, ist die quasi fehlende Notwendigkeit eines eigenen hohen Geldeinsatzes. Weil lediglich Produkte von Partnern aus deren Shops beworben werden, kümmert sich auch der Partner um die komplette Abwicklung der Bestellung. Er nimmt diese entgegen, sorgt sich um die Lagerung und den späteren Versand der Produkte und muss Retouren erfüllen. Alles was Affiliates machen, ist den Kunden beziehungsweise Interessenten an den Shop zu übermitteln. So werden keine Investitionen in Mitarbeiter, ein eigenes Lager oder für den Einkauf von Produkten notwendig, da der Affiliate mit diesen gar nicht in Kontakt kommt. Deshalb eignet sich Affiliate Marketing beim online Geld verdienen auch für Selbständige ohne Mitarbeiter und angeschlossenes Unternehmen.

Weiterhin existieren unglaublich viele Partnerprogramme im Internet. Teilweise werden diese speziell auf den jeweiligen Webseiten, also unter anderem einem Shop angeboten, mitunter werden sie aber auch in den sogenannten Affiliate-Netzwerken erfasst. Das sind Portale, die zahlreiche Partnerprogramme verzeichnen und anbieten. Vorteilhaft ist hier, dass der Affiliate ein Konto unterhält, auf dem alle in diesem Netzwerk erzielten Umsätze zusammen erfasst werden. So kann auch etwas experimentiert werden, ohne die erzielten Umsätze zu verlieren oder auf unzähligen Konten unterhalten zu müssen. Für welches Partnerprogramm man sich beim online Geld verdienen schließlich entscheidet, hängt stark von der thematischen Ausrichtung der Webseite und der eigenen Zielgruppe ab. Da so viele Partnerprogramme existieren, ist es immer sehr wichtig, das gewählte Programm auf die Zielgruppe und das Thema der Seite abzustimmen – schließlich macht es keinen Sinn thematisch völlig uninteressante Produkte anzubieten.

Anbieter wie Digistore24.com haben sich beispielsweise auf digitale Produkte spezialisiert, während das Netzwerk Affili.net von Urlaubsreisen über Dienstleistungsverträge bis hin zu physischen Produkte selber eine große Anzahl von Shops und Partnern unterhält, aus denen mit einem eigenen Konto dann gewählt werden kann. Viele Partner bieten Affiliates sogar die Möglichkeit, die Produkte als WhiteLabel-Lösung zu integrieren. So hat der Affiliate mehr Einfluss auf die Optik und den Prozess, kann diesen besser auf sein eigenes Design abstimmen und mitunter die Konversationsraten erhöhen.

Neben der eigenen Homepage online Geld verdienen

Für Jobs von Zuhause ist eine eigene Webseite unbedingt empfohlen. Abgesehen davon können Affiliates ausgewählte Programme aber auch über soziale Netzwerke bewerben, beispielsweise Produkte eines Partners, die zu den thematischen Inhalten einer Facebook-Seite passen. Zwar lassen sich mit Affiliate Marketing erfahrungsgemäß die höchsten Umsätze erzielen, wenn Programme auf gut besuchten Webseiten beworben werden, andere Optionen sind zum online Geld verdienenaber durchaus denkbar.

Zusammenfassung
Online Geld verdienen mit Affiliate Marketing ''Kundenvermittlung''
Artikel Name
Online Geld verdienen mit Affiliate Marketing ''Kundenvermittlung''
Beschreibung
Affiliate Marketing ist seit jeher eine der wichtigsten Einnahmestützen im Internet für alle, die Jobs von Zuhause suchen oder erledigen möchten
Author
Herausgeber
Online Geld verdienen
Herausgeber Logo
2017-04-21T18:03:18+00:00By |Categories: Online Geld verdienen|Tags: |